Bergmannsverein Erfurt e.V. Barbarafeiern

Die heilige Barbara ist die Schutzheilige der Bergleute und so haben wir es uns zur Tradition gemacht, an ihrem Ehrentag am 4. Dezember im frohen Kreis und in unseren Bergkitteln zusammen zukommen. Das bergmännische Liedgut wird dabei gepflegt, ernste oder humorvolle Vorträge gehalten, ein fachbetontes Quiz wird durchgeführt, das auch gestandenen Bergleuten die Grenzen ihres Wissens aufzeigt und neue Mitglieder müssen sich einer nicht ganz ernst gemeinten Aufnahmeprüfung unterziehen.

Viele der zahlreichen Erfurter Gaststätten haben wir bislang schon besucht, vor allem die, die ein Kellergewölbe aufweisen. Hat doch solch ein Kellergewölbe gewisse Ähnlichkeiten mit einem Grubenbau. Das warme und kalte Buffet, das sich mehr an ein Tzscherperfrühstück anlehnt, ist immer vorzüglich und reichhaltig. Erst nach dem zelebrierten Schichtwechsel, gegen Mitternacht, verlassen die letzten trinkfesten Knappen die gastronomische Einrichtung.







Sie sind der 324069. Besucher Letzte Änderung: 29.01.2017  ::   Impressum